Kay Löffler © Foto by Yeonsun, South-Korea, 2011
Kay Löffler © Foto by Yeonsun, South-Korea, 2011
Kay Löffler - Autor
Kay Löffler - Autor

WWW: Artikel und Rezensionen

Die Kölnische Rundschau 2001: Einer der ersten Artikel über Dorf der Wolkenmacher: Der Tagebau ist überall.
 

Die zweite Lesung aus Dorf der Wolkenmacher, gemeinsam mit Bernhard Hennen, 2002 im Rathaus Kerpen.

 
Tagebaufotografien der besonderen Art
 
Die Kölnische Rundschau 2006 über "Kay Löfflers kleines Frauenhasserbuch".
 
Der "Solarbrief 2/2007"  empfiehlt Dorf der Wolkenmacher (Seite 42).
 
Die Abgründe des Sozialen. - Die Neue Rheinische Zeitung zu Aus einem deutschen Getto.
 
Hintergrundinformationen zu Chorweiler, Techn. Universität Darmstadt.
 
So landet man mit einem Roman in der Zigeuner-Literatur: Ermittlungsdienst Chorweiler gelistet in " Zigeuner in deutschsprachigen Kriminalromanen" des Rom e.V.
 
April 2012: Beginn der realen Waldbesetzung.
 

Eine Buchbesprechung zu Dorf der Wolkenmacher aus 2013, Bibliotheksfreunde Bergheim.

 

Es geht nicht immer nur um Kohle, manchmal auch um Sand. Hauptsache, es lässt sich Kohle machen. Da kann man schon mal einen Wald opfern.

 

Litbiss bespricht Dorf der Wolkenmacher: "... Das oft als Jugendroman angesprochene und damit teils missverstandene Werk ist eine Parabel zu dem modernen, bürgerlichen Leben ..."

 
Die "Moppsmaschine" zu Dorf der Wolkenmacher, 2013.
 
Waldbesetzung I: Hintergründe.
 
RWE und Staat zerschlagen? - Waldbesetzung 2: Zwischen Literatur und Realität, zwischen Umweltschutz und Revolution. 
 
Nach 20 Jahren eine Reaktion aus Chorweiler, dem Kölner Stadtteil, in dem „Aus einem deutschen Getto“ spielt.
 
Eine aktuelle Rezension (Oktober 2015) aus Deutschlands Osten, einem Gebiet, das ebenfalls mit der Umweltzerstörung durch Tagebaue zu kämpfen hat, in dem „Dorf der Wolkenmacher“ aber kaum auf Resonanz stieß.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kay Löffler - Autor